Ich freu mich auf Eure Einträge. Schaut nach ein paar Tagen wieder hier vorbei. Manchmal antworte ich hier im Gästebuch direkt auf eure Fragen!

Autogrammwünsche bitte mit frankiertem Antwortkuvert an:

Engelszungen - Sprecheragentur -

Sabine Bohlmann

Schellingstraße 40/2.Hof

80799 München

Ich freu mich auf Eure Post

Kommentare: 544
  • #544

    Hugo (Sonntag, 15 Mai 2022 22:19)

    du bist im grauen Alltag Freude und meine Kinder sind dankbar für alles von dir ( Harz vier Vater mit drei Kids ) Frau verstorben Krebs

  • #543

    Isa (Mittwoch, 11 Mai 2022 18:49)

    Hallo Frau Bohlmann!
    Vielen Dank für die wundervollen Frau Honig Bücher. Meine Tochter und ich lieben es, sie abends gemeinsam zu lesen. Wir sind zur Zeit bei Ihrem aktuellen Buch und haben festgestellt, dass es bald zu Ende ist! Daher lesen wir abends immer nur ganz kurze Abschnitte, damit wir noch länger etwas davon haben. Wie Frau Honig schon sagte: das Buch wird uns ein Leben lang begleiten...
    Wir würden uns sehr freuen, wenn wir bald ein neues Frau Honig Buch lesen könnten!
    Vielen Dank!

  • #542

    Christiane (Montag, 09 Mai 2022 11:14)

    Ich wollte nur kurz DANKE sagen für Ihre wundervollen Bücher! Sie treffen wirklich, auch Dank der unglaublichen Illustrationen, mitten ins Herz!!
    Ich wünsche Ihnen noch viele tolle Ideen!

  • #541

    Mariss (Donnerstag, 05 Mai 2022 18:22)

    Liebe Frau Bohlmann ich habe alle ihre Frau Honig Bücher gelesen und gar nicht genug davon gekriegt. Aber am Ende der Bücher war ich traurig weil es keine weiteren Bücher von Frau Honig gab könnten sie bitte mehr Frau Honig Bücher schreiben vielen Dank Mariss

  • #540

    Jan (Montag, 02 Mai 2022 21:08)

    Und plötzlich war Frau Honig da. Vielen Dank für dieses wunderbare Buch!

  • #539

    Eva und Daniel mit Jonas (Dienstag, 19 April 2022 17:09)

    Hallo liebe Frau Bohlmann,
    wir sind schon sehr lange große Fans Ihrer Arbeit. Unser Sohn Jonas ist nun 3 Jahre alt. Er liebt den kleinen Siebenschläfer und auch wir finden ihn super. Vor der Corona-Zeit war Jonas leider noch zu klein für Ihre tollen Live-Lesungen. Heute haben wir leider zwei Tage zu spät gesehen, dass Sie an Ostern eine Lesung im Münchner Theater für Kinder hatten. Diese hätten wir sehr gerne besucht, haben aber leider nichts davon mitbekommen.
    Können Sie uns vielleicht sagen, ob demnächst wieder Siebenschläfer-Lesungen geplant sind bzw. wie man von diesen erfahren kann?
    Wir würden uns sehr freuen, Sie live zu sehen!
    Außerdem wollten wir Ihnen gerne noch sagen, dass wir das Rocket Beans Special zu den Simpsons mit Ihnen und Frau Schwittau auf YouTube gesehen haben und sehr begeistert waren! Wir haben viel gelacht und wurden gut unterhalten! Es war sehr interessant, sowas würden wir gerne öfters sehen!
    Viele liebe Grüße und hoffentlich bis bald!
    Daniel, Eva und Jonas

  • #538

    Ayse Nihan (Donnerstag, 14 April 2022 13:48)

    Liebe Sabine,
    ich wünsche Ihnen und ihren Liebsten ein wunderschönes Osterfest! Mit viel Freude lese ich nun schon über einen längeren Zeitraum ihre Bücher meinen Kindern und mir :) vor, Frau Honig ist einfach toll!Ich bin sehr berührt über Ihre so schöne und anmutige Art zu schreiben. "Ellinize saglik" sagt man im türkischen als Dank wenn jemand etwas mit seinen Händen (& in ihrem Fall auch Herzen)erschaffen hat und es bedeutet sinngemäß "Mögen Deine Hände heil sein/bleiben..."
    Oft habe ich mir gedacht es wäre so schön wenn Frau Honig auch Mal zu uns kommen würde.
    Und mit jedem lesen ist sie das ja auch ein Stück weit.
    Vielen lieben Dank !Und ihnen weiterhin viele wunderbare Inspiratioen und schöne Momente im Leben!
    Herzliche Grüße aus Tübingen,Nihan mit Flora&Jona

  • #537

    Thomas (Mittwoch, 13 April 2022 20:01)

    ich habe Marienhof Sturm der Liebe gesehen kann das Weltgeschen nicht verstehen Im Marienhof halten alle zusammen Egal ob Streit oder Krise Ich wunsche allen Mut Hier mit Sabine würde ich gern Mal Kaffee trinken
    schöne gesegnete Osterfestage für Frau Bohlmann

  • #536

    Maja (Mittwoch, 13 April 2022 16:26)

    Liebe Frau Bohlmann ,
    Ich finde ihre Adele Bücher wunderbar, es ist so schön wie Adele und ihre Geschwister immer wieder tolle und spannende Abenteuer erleben.
    Und schließlich habe ich mich entschieden über Sie und ihre Werke ein Referat zu halten.
    Ich würde mich sehr freuen wenn sie mir dazu etwas schreiben würden.
    Dass wäre toll.
    Dankeschön schonmal dafür.
    Liebe Grüße aus Remseck Maja

  • #535

    Sophia (Sonntag, 10 April 2022 23:36)

    Liebe Frau Bohlmann,
    Das von Ihnen geschriebene Buch "Frau Honig" finde ich wundervoll und witzig.Immer wenn ich die Teile von Frau Honig lese begebe ich mich in die Figuren hinein und erlebe schöne,witzige und extreme Abenteuer.Ich stelle mir genauso wie Charly die Situationen vor mir vor.Ich habe schon alle 5 Teile gelesen und ich finde sie alle sehr schön und witzig.Am meisten hat mir der 5 Teil von Frau Honig gefallen,weil ich genauso wie Charly Bücher liebe.Die Frau Honig Bücher sind so faszinierend,dass ich manchmal die Zeit vergesse.Ich hoffe sehr dass es noch einen 6 Teil von Frau Honig geben wird.
    Liebe Grüße aus Berlin von Sophia

  • #534

    Larissa Wendt (Sonntag, 10 April 2022 21:30)

    Liebe Sabine Bohlmann,

    vor kurzem bin ich durch den Vorlesewettbewerb an meiner Schule auf Ihr Buch "Frau Honig und das Glück der kleinen Dinge" gestoßen und habe dadurch auch den ersten Band von Frau Honig und vor allem Ihr Buch "Das Leben ist (k)ein Wunschkonzert" entdeckt. Meine Tochter hört Frau Honig als Hörbuch und ich liebe Ihr Buch über das Wünschen! Es liegt so viel Weisheit, Erfahrung, Liebe und Wahrheit für mich darin. Ich liebe Ihre Art zu schreiben, Wortschöpfungen wie "verfreundlichen" sind einfach phantastisch! Erklärungen, warum es nicht so schlimm ist, etwas nicht zu haben, was man noch gar nicht kennt, es aber im Vergleich dazu sehr schlimm ist, etwas zu verlieren, was man bereits gekannt hat, das sind für mich einfach so besonders einfühlsam geschriebene Textstellen, das ist richtige Wortkunst, die ins Herz geht. Sie schreiben mir direkt ins Herz, obwohl ich kein Kind mehr bin, sondern schon ziemlich alt, nämlich fast 46 Jahre alt. Aber ich arbeite mit Kindern, ich liebe Kinderbücher und ich finde, Ihre sind etwas ganz besonderes! Es wäre mir ein Herzenswunsch, wenn Sie an meine Schule, die Grundschule am Sennerand, kommen könnten und dort die Kinder mit ihren einfühlsamen Texten für das Lesen und Schreiben begeistern könnten. Oder vielleicht können Sie uns eine Videobotschaft senden und etwas vorlesen falls Sie es nicht schaffen, selbst zu kommen, was natürlich am tollsten wäre. Da man für die Erfüllung von Wünschen auch etwas tun muss, sende ich Ihnen als einen ersten Schritt diesen Eintrag in Ihr Gästebuch. Vielleicht habe ich ja Glück, Sie lesen den Eintrag, antworten mir und mein Wunsch geht vielleicht tatsächlich in Erfüllung. Herzliche Grüße, Ihre Larissa Wendt

  • #533

    Yel (Samstag, 09 April 2022 06:57)

    Hallo Frau Bohlmann,
    Ich freue mich schon sehr auf das dritte Band von Willow. Dann warte ich mal auf den August. Danke.

    Viele Grüße
    von Yel

  • #532

    Sabine Bohlmann (Mittwoch, 06 April 2022)

    Liebe Annuka, liebe Yel,
    den dritten Band von Willow habe ich gerade fertig geschrieben. Jetzt sitzt Simona schon über den Illustrationen und im August kommt er dann raus.
    Liebe Grüße
    Sabine
    Lieber Michael,
    ja, es ist schwierig, aber man kann den Kindern nur versuchen ganz viel Sicherheit und Liebe zu geben und viele schöne Dinge miteinander tun. Vorlesen und in schöne Welten eintauchen oder selbst lesen, da kann man dann auch ein bisschen den Alltag vergessen. Und Gutes tun - das hilft auch. Ärmel hoch krempeln und helfen. Wo man kann.
    Viele Grüße Sabine Bohlmann

  • #531

    Annuka (Mittwoch, 06 April 2022 14:53)

    Wird es einen 3. Band von Willow dem Waldmädchen geben?

  • #530

    Michael (Montag, 04 April 2022 23:03)

    Wie gehen sie mit dieserUkraine Krise um?? Kids brauchen Ablenkung aber Wie?? Kinder leiden sehr jeden Tag Angst

  • #529

    Kai (Montag, 04 April 2022 05:49)

    Ich bin ein großer fan von dir hab Marienhof gesehen und deine Stimme gefällt mir bei allen Sprachrollen weiter so . In einer Zeit wie dieser bist du
    meine Auszeit vom Alltag

  • #528

    Christian (Sonntag, 03 April 2022 17:35)

    tiny tina kommen sie mal nach Stuttgart für Kids 2022 ??

  • #527

    Yel (Samstag, 02 April 2022 17:06)

    Hallo Frau Bohlmann,
    ich bin total traurig das es keinen dritten Band von Ein Mädchen namens Willow gibt. Ich habe schon Teil 1 und Teil 2 gelesen. Wird es denn einen dritten Band von Willow geben? Wenn das so ist würde ich mich sehr sehr dolle freuen. :-)

    Liebe Grüße
    Yel

  • #526

    Sabine Bohlmann (Dienstag, 29 März 2022 08:53)

    Liebe Marie, vielleicht sehen wir uns ja im Herbst beim Lesefestival Käptn Book - da les ich an verschiedenen Orten in Bonn :-)
    Liebe Gina,
    momentan gibt es drei von diesen Gute-Nacht-Geschichten-Siebenschläfer-Büchern - ein weiteres ist in Planung!
    Liebe Grüße
    Sabine Bohlmann

  • #525

    Gina (Dienstag, 29 März 2022 07:05)

    Liebe Sabine,

    ich habe nach Geschichten zum einschlafen gesucht und kam so auf den kleinen Siebenschläfer. Und ich bin hin und weg. Die Freundschaft zwischen ihm und der Haselmaus ist so wunderschön. Jeden Abend eine Siebenschläfergeschichte ist nun ein Ritual bei uns geworden, nur haben wir leider langsam alle Geschichten gelesen. Wird denn bald ein neues Siebenschläferbuch erscheinen? Wir würden gerne auch mal die anderen Jahreszeiten mit ihm erleben. �

    Liebe Grüße,
    Gina

  • #524

    Marie (Sonntag, 27 März 2022 13:12)

    Liebe Sabine,
    Ich finde dein Frau Honig Buch super.
    Du bist lustig und verrückt.
    Ich würde dich gerne einmal in Echt sehen.
    Viele Grüße aus Bonn,
    Marie

  • #523

    Sabine (Montag, 21 März 2022 09:13)

    Liebe Mathilda,
    wenn man die Bücher genau liest, dann kann man Lus Gabe heraus lesen. Man muss nur schauen, was er macht...:-)
    Liebe Sarah,
    schön, dass Dir und Deiner Schwester Wummelie so gut gefällt. Nächstes Jahr kommen die Bücher nochmal neu heraus - bei einem anderen Verlag. Da freu ich mich sehr. Wenn die Bücher dann bei den Kindern gut ankommen, kann man sicher über eine Fortsetzung nachdenken. Wie würde denn für Euch die Geschichte weiter gehen? Und hast du den fünften Band gelesen? Da findet sie ihre Familie ja wieder.
    Lieber Ben,
    wir sollten alle ein bisschen Frau Honig in uns tragen! Was für ein schönes Kompliment, Herr Honig :-)
    Liebe Grüße
    Sabine Bohlmann

  • #522

    Mathilda (Sonntag, 20 März 2022 09:11)

    Liebe Sabine Bohlmann,
    Wir finden deine Adele Bücher toll. Wir haben gestern den 5. (und leider letzen) Band zu Ende gelesen. Schade, dass wir nicht erfahren haben, welche besondere Fähigkeit Lu hat. Ich stell mir vor, er kann mit Tieren sprechen… Besonders lustig ist Oma Radieschen. Viele Grüße, Mathilda (8 Jahre)

  • #521

    Sarah Kullin (12) und Mama Claudia (Samstag, 19 März 2022 11:11)

    Hallo liebe Sabine Bohlmann,

    Ich kann mir das Flehen meiner Tochter Sarah nicht mehr anhören!!!! Sie liiiiiebt Wummelie über alles und hat die Bände verschlungen.
    Sarah wartet sehnsüchtig auf Nachschub, um zu erfahren ob Wummelie ihre Familie endlich hinter der nächsten Flussbiegung wieder findet.
    Zudem brauchen wir unbedingt neue Geschichten rund um Hennilotte und Vanille.

    Die Bücher müssen !!!!! fortgesetzt werden, da sie so schön zu lesen sind. Außerdem hat die kleine Schwester (8) auch schon das Wummelie Fieber gepackt. Wir möchten gemeinsam mit Wummelie erwachsen werden ;-)))

    Ganz liebe Grüße von Sarah und ihrer Familie

  • #520

    Ben (Donnerstag, 17 März 2022 23:26)

    Hallo Frau Bohlmann,
    Meine Tochter und ich lesen zur Zeit mit Begeisterung den dritten Band von Frau Honig.
    Eins der schönsten Komplimente meiner Tochter letzte Woche als ich herumalberte und behauptete ihr nun die Welt-beste Quark-Speise zuzubereiten gedächte: "oh Papa, manchmal bist du wie die Frau Honig"
    Kurzum, Frau Honig verzaubert uns und unsere Welt. Meine Tochter und ich empfehlen ihre Bücher laufend weiter, weil sie einfach großartig sind. Danke dafür!

  • #519

    Sabine Bohlmann (Mittwoch, 16 März 2022 11:53)

    Liebe Hanna, die Runen stammen von der Illustratorin Simona Ceccarelli. Hier ihre Antwort auf die Frage, was oder ob sie etwas bedeuten:
    "Die Runen sind inspiriert von verschiedenen Quellen - auch aus unterschiedlichen Perioden und Herkunft und daher sicher nicht konsistent. Ich habe versucht immer Symbole auszuwählen, die mit Elemente (Feuer, Wasser, etc…) zu tun haben oder Sachen wie „Liebe“ oder „Freundschaft „ bedeuten. Aber ich habe keine ausführliche etymologische Forschung gemacht - es ging mehr um die visuelle Eindruck als um etwas damit sagen zu wollen!" Ich hoffe, das hilft Dir weiter. Viele Grüße Sabine Bohlmann

  • #518

    Hanna (Dienstag, 15 März 2022 18:41)

    Liebe Frau Bohlmann,
    warum haben Sie diese Runen in "Willow" geschrieben?
    Ich habe schon versucht sie zu entschlüsseln, aber es hat keinen Sinn ergeben.
    Liebe Grüße von Hanna



  • #517

    Oliver (Samstag, 12 März 2022 01:54)

    Hallo Sabine, ich habe mir gerade die Rocket Beans Folge mit dir angeschaut. Ich war selten von einer Stimme und Ausstrahlung so fasziniert! Du hast (im nachhinein betrachtet) meine Jugend geprägt. Ich bin nie auf die Idee gekommen deine Stimme zu "googlen" und das Gefühl, nach so vielen Jahren das Gesicht zu dieser wunderbaren Stimme zu hören, ist einfach überwältigend! Du hast einen Fan mehr :)

  • #516

    Sarah (Freitag, 25 Februar 2022 15:57)

    Liebe Frau Bohlmann,
    ich wollte ihnen sagen, daß ich ihr Buch ein Mädchen namens Willow super spannend finde! Wir dürfen gerade eine Buchpräsentation machen und ich mache eines über ein Mädchen namens Willow .
    Sie machen echt tolle Bücher , und ich wollte sie fragen ob ein Dritter Teil rauskommt und wenn einer rauskommt dann würde ich gerne wissen wann ?

    Liebe Grüße aus Niederösterreich
    Sarah�

  • #515

    Luzia (Freitag, 25 Februar 2022 14:11)

    Das muss man erst mal schaffen. Schon am Erscheinungstag den neuen Frau Honig Teil durchgelesen zu haben. Es war fantastisch! Vielen Dank für dieses tollen Abenteuer. Ich hatte Frau Honig extra schon vorbestellt, damit ich das neue Buch gestern in meine Arme schließen konnte. Zu Hause habe ich dann angefangen zu lesen. Am späten Nachmittag, ich hatte gerade meine Lichterketten angemacht, weil es langsam zu dunkel wurde, fiel der Strom aus. Ich habe mich trotzdem nicht unterkriegen lassen und im Kerzenschein weiter gelesen. Gegen acht Uhr abends war ich dann leider am schmerzhaften Moment, dem Ende. Das Buch hat mich glücklich gemacht und mich wieder einmal bestätigt: Frau Bohlmann, sie sind eine Frau Honig. Denn Frau Honig kann allein mit ihren Worten und Taten alle Glücklich machen. Ich fand ausserdem wunderschön, dass Frau Honig diesmal in einem Buchladen war. Immer wieder musste ich bei erwähnung der verschiedenen Buchtitel daran denken wie meine Mutter mir früher aus ihnen vorlas. Diese Bücher hatten etwas seelenreparierendes, so erinnere ich mich wie ich vor einigen Jahren beim Knüller spielen auf dem Zettel die Punkte aufschreiben durfte. Ich kam heillos durcheinander und mein Vater war ziemlich sauer. Da bin ich weinend aus dem Zimmer gelaufen. Meine Mutter hat mir dann ein Kapitel Ronja Räubertochter vorgelesen und alles wurde wieder gut. Ich habe mir beim lesen immer wieder gewünscht, dass Eltern beim Vorlesen des Buches an die Bücher ihrer Kindheit denken und diese auch Mal vorlesen. Manchmal habe ich nämlich das Gefühl, dass kaum ein Kind meines Alters noch weiß wer Astrid Lindgren ist. Eines Tages werde ich meinen Kindern nicht nur AStrid Lingren und Otfried Preußler Bücher vorlesen sondern auch die Bücher meiner Heldin der Kinder- und Jugendjahren vorlesen. Zum Beispiel die wundersamen Kinder des Herrn Tatus oder alle Frau Honig Teile. Als eine Freundin von mir vor kurzem in Quarantäne war habe ich ihrmein Frau Honig Buch zukommen lassen, denn Frau Honig hilft immer! Hinten im neuem Buch war auch eine Leseprobe für das frau Honig Ideenbuch, ich habe die Liste mit Dingen, die man als Kind getan haben sollte entdeckt und ich glaube ich bin die einzige 15jährige die alles nochmal tun Würde. Danke, einfach nur Danke. Sie sind und vollbringen wunder(volles). Jetzt muss ich aber gleich mein Frau Honig Buch holen um die schönen Sprüche von ihr abschreiben.
    DANKE!
    P.S.: vor ungefähr einem Jahr habe ich schon Mal hier geschrieben und ich bleibe ihnen noch die nächsten 100 Jahre ein treuer Fan! <3

  • #514

    Sabine Bohlmann (Mittwoch, 23 Februar 2022 16:43)

    Liebe Mirija,
    das sind ja Geschichten, die Du da erzählst. Also eines kann ich Dir sagen, wenn jeder eine Hexe wäre, dessen Socken in der Waschmaschine verschwinden, dann wären wir alle Hexen. :-)
    Aber ein bisschen Hexe steckt wahrscheinlich in jedem von uns. Toll, dass Du weißt, dass es noch ein 5. Element gibt - Leere. Aber warum willst du das denn sein? Und warum willst Du Deine Klasse weghexen? Wenn Du Dich mit ein paar der Kinder nicht verstehst, dann hexe sie doch lieber freundlich. Denn schade ist es schon, wenn man irgendwann allein in der Klasse sitzt, wenn man alle weggehext hat. Such Dir doch ein paar Hexenfreundinnen wie Willow. Ich hoffe es klappt und viel Erfolg mit Deiner Leserolle. Viele Grüße Sabine

  • #513

    Mirija (Sonntag, 20 Februar 2022 12:47)

    Liebe Sabine!
    Ich bin 11 Jahre und seitdem ich das Buch gelesen habe, habe ich ein komisches Gefühl. Um mich herum passieren merkwürdige Dinge: Socken verschwinden in der Waschmaschine, die Autoschlüssel sind weg, Oma findet ihre Brille nicht mehr…
    Bin ich auch eine kleine Hexe?
    Das Element der Leere würde bei mir passen..
    Ach, wäre ich doch auch bei Willow dabei!
    Und meine Klasse weghexen…
    Ich muss grad für die Schule eine Leserolle gestalten und eine Aufgabe ist es, einen Brief an die Autorin zu schreiben.
    Vielleicht antwortest Du mir ja ? Ich würde mich sehr freuen!
    Jetzt lese ich erst mal das 2. Buch, bin schon ganz gespannt!
    Lg Mirija

  • #512

    Sabine Bohlmann (Samstag, 19 Februar 2022 16:29)

    Liebe Sophia,
    ich würde ihr an Deiner Stelle zum nächsten Geburtstag eine alte schöne Kiste schenken, in der alles drin ist. Ein Hexenbuch, ein Zauberstab, ein Hexenelexier (Himmbeersirup oder sowas) Und eine kette mit einem Amulett (vielleicht auch nur ein Stein oder Federn etc) Und dann kannst du in einem Brief eine Verwandte erfinden, die ihr die Hexenkraft vererben kann. Viel Spaß und nicht zu viel vom Vergessenstrank trinken !!! Lg Sabine

  • #511

    Sophia Gallob (Samstag, 19 Februar 2022 16:25)

    Liebe Sabine,

    meine Tochter Sophia hört mit Begeisterung die Hörspiele von deiner Willow.
    Jetzt fragt sie mich ganz oft, wie sie auch eine Hexe wie Willow werden kann.
    D. h. sie möchte genau so sein wie Willow und auch hätte sie gerne einen Wald und eine Verwandte, die ihr einen Brief übergibt um zu Hexenkräfte zu kommen wie Willow.

    Hättest du eine Idee wie ich als Mama ihr dabei helfen könnte? :)

    Sophia möchte mir danach auch einen Vergessenstrank geben...

    Wir wünschen dir eine schöne und dich nährende Zeit.

    Lieben Gruß aus Kärnten
    Sophia und
    Patricia

  • #510

    Sabine Bohlmann (Montag, 14 Februar 2022 08:57)

    Liebe Sophia, ja, die Adresse stimmt - weiß auch nicht warum das zurück kam - bitte versuche es noch einmal - vielleicht hast du den 2. Hof vergessen drauf zu schreiben oder Engelszungen (das ist nämlich die Agentur) das ist beides wichtig.
    Liebe Marie,
    bin gerade mitten im Willow Band Teil 3 und werde es Ende Februar fertig geschrieben haben und abgeben, dann dauert es natürlich noch ein bisschen, weil Simona Ceccarelli noch illustrieren muss. Es kommt im August raus!
    Liebe Emilie,
    sag deiner kleinen Schwester, dass das eine sehr gute Idee ist mit dem kleinen Siebenschläfer in Italien. Ich denk drüber nach. :-)
    Liebe Grüße an Euch alle, Ihr wunderbaren Leser meiner Geschichten, freu mich immer von Euch zu hören.
    Sabine

  • #509

    emilie (Sonntag, 13 Februar 2022 17:52)

    Liebe Frau Bohlmann,
    meine kleine Schwester interessiert sich sehr für den kleinen Siebenschläfer. Sie wollte unbedingt Ihnen sagen das sie vieleicht ein Buch darüber schreiben könnten wie der kleine Siebenschläfer in die Sommerferien fährt. Vieleicht ja mit der Stadtmaus nach Italien?
    Wäre nett wenn Sie mal darüber nachdenken...
    Es muss aber nich unbedingt sein, Sie haben bestimmt auch so genaug um die Ohren.
    LG. Emilie, mit Lovis (der kleinen Schwester)

  • #508

    emilie (Samstag, 12 Februar 2022 18:52)

    Liebe Frau Bohlmann,
    meine kleine Schwester interessiert sich sehr für den kleinen Siebenschläfer. Sie wollte unbedingt Ihnen sagen das sie vieleicht ein Buch darüber schreiben könnten wie der kleine Siebenschläfer in die Sommerferien fährt. Vieleicht ja mit der Stadtmaus nach Italien?
    Wäre nett wenn Sie mal darüber nachdenken...
    Es muss aber nich unbedingt sein, Sie haben bestimmt auch so genaug um die Ohren.
    LG. Emilie, mit Lovis (der kleinen Schwester)

  • #507

    Marie (Samstag, 12 Februar 2022 11:15)

    Sehr geehrte Sabine Bohlmann, ich, meine Geschwister und meine Eltern finden Ihre Bücher echt super. Erst haben wir im Bett abends von Papa oder Mama „ Frau Honig‘‘ und dann„ Adèle“ vorgelesen bekommen. Zu Weihnachten habe ich von meiner Tante„ Ein Mädchen namens Willow ’’ Band eins bekommen und seitdem lese ich tagsüber und manchmal sogar abends im Bett nur noch Willow. Meine Schwester liest gerade den ersten Teil. Ich bin schon fast fertig mit dem zweiten Band nur noch 25 Seiten und ich wollte Sie fragen wann sie mit dem dritten Band fertig sind!
    Mit freundlichen Grüßen
    Marie Hoffmann

  • #506

    Sophia (Samstag, 12 Februar 2022 08:56)

    Liebe Frau Bohlmann,
    Ist die o.g. Adresse noch richtig? Habe eine Anfrage mit adressiertem Rückcouvert gesendet dies kam jedoch leider wieder zurück. Vermerk: Empfänger unter der Anschrift nicht auffindbar.
    Wollte meine Freundin Marla, die gerade Corona hat, mit einer Autogrammkarte überraschen. Viele Grüße
    Sophia Flassig,Am Ringofen 4a, 82398 Polling

  • #505

    XXL leseratte (Dienstag, 01 Februar 2022 18:28)

    Liebe Frau Bohlmann ,
    Es freut mich wirklich sehr das sie schon eine Idee haben
    Ich lasse mich übberraschen !
    Ava

  • #504

    Sabine Bohlmann (Donnerstag, 27 Januar 2022 08:49)

    Liebe Elin, liebe Ava,
    was für schöne Namen Ihr habt :-) Also ich kann leider gar nicht sagen, welches Buch meiner Bücher mein Lieblingsbuch ist, weil ich sie alle echt so mag. Und ich das Gefühl hab, alle Personen, die in meinen Büchern vorkommen zu kennen und mit ihnen ein Abenteuer zu erleben. Gerade schreibe ich an WIllow 3 und hab natürlich schon eine Idee wie es weiter geht. Aber falls Du mir Deine Idee verraten möchtest, liebe Ava, dann schreib doch an die Adresse oben einen Brief. Ich finde es immer sehr spannend zu hören, wie sich die Leser meine Willowgeschichte weiter vorstellen. Ich würde mich sehr freuen. Liebe Grüße Sabine

  • #503

    Willow (Mittwoch, 26 Januar 2022 14:50)

    Hallo Frau Bohlmann, ich bin eine Leseratte und ein großer Willow Fan.
    Haben sie vielleicht eine Idee wie es nach Band zwei in Willow weitergeht ?
    Wenn nicht , hätte ich eine
    L.G. Ava

  • #502

    Elin (Dienstag, 25 Januar 2022 20:18)

    Liebe Sabine Bohlmann,
    ich würde gerne wissen, welches Ihrer Bücher Ihr eigenes Lieblingsbuch ist?
    Auch interessiert mich, wie viele Bände es noch von Frau Honig geben wird?
    Ich wünsche Ihnen viel Magie und Spaß bei dem Schreiben der neuen Willow Bücher.
    Ihre Elin

  • #501

    Begeisterte Mutter (Samstag, 15 Januar 2022 19:36)

    Liebe Frau Bohlmann,

    vielen Dank für Ihre (laut Aussage meiner 9-jährigen Tochter) wunderschönen und süchtig machenden Willow-Bücher! Meine etwas lesefaule Tochter hat Band 1 zu Weihnachten bekommen - und 3 Tage später war sie fertig. Dann haben wir ganz schnell Band 2 bestellen müssen - und 2 Tage später war sie wieder fertig und gaaanz unglücklich, dass es keine weiteren Bände gibt ;-), weil sie so tief in diese wunderschöne Märchenwelt eingetaucht war.

    ...umso schöner, dass ich hier eben gelesen habe, dass Sie an den nächsten beiden Bänden arbeiten!! Meine Tochter wird sich sehr auf August freuen, wenn ich ihr das erzähle, und ich mich mit ihr. :-)

    Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Schreiben dieser und noch vieler weiterer Bücher!

  • #500

    Bücherwurm xxl (Samstag, 15 Januar 2022 18:24)

    Hallo,
    Ich habe schon viele von ihren Büchern gelesen und fand alle echt schön,bleiben sie gesund und schreiben sie schön weiter
    Bücherwurm xxl

  • #499

    Lotta (Mittwoch, 12 Januar 2022 15:23)

    Liebe Sabine vielen Dank für deine Antwort. Heißt es das es nur noch 2 Willow Bücher geben wird oder das es auf jeden Fall noch 2 Willow Bücher geben wird. Liebe Grüße von Lotta

  • #498

    Sabine Bohlmann (Mittwoch, 12 Januar 2022 10:53)

    Liebe Lotta,
    danke für Dein Schreiben - von Willow wird es noch zwei weitere Bände geben - den ersten beginne ich gerade zu schreiben. Er wird im August rauskommen. Von Frau Honig kommt nächsten Monat das neue Buch un dich hoffe, es gefällt Dir. Und auch von Adele kommt in diesen Monaten der fünfte Band - leider ist dann mit dieser Reihe Schluss. Viel Spaß beim Lesen weiterhin. Liebe Grüße Sabine

  • #497

    Lotta (Montag, 10 Januar 2022 16:27)

    Liebe Sabine Bohlmann ich würde gerne wissen ob du noch einen Band von ein Mädchen namens Willow , Adele und Frau Honig schreiben willst. Ich würde mich sehr freuen denn ich finde deine Bücher sehr schön. Liebe Grüße von Lotta

  • #496

    Leonie Ixmeyer (Freitag, 07 Januar 2022 12:41)

    Liebe Sabine ich habe mich sehr beglückt als ich mit meinem Papa das buch gelesen habe.Und ich habe mich sehr in das buch rein gefült.Fiele grüße deine Leonie.




















































































  • #495

    Kristin (Montag, 03 Januar 2022 21:12)

    Liebe Sabine,
    meine Tochter Elli und ich haben ihre Willow Bücher entdeckt und sind beide verzaubert. Ich kann nicht sagen warum oder wieso, aber meine Elli ist auch eine Willow. Sie ist rothaarig mit wilder Mähne, total naturverbunden, vor allem mit dem Wald und sie ist hochsensibel. Sie erkennt sich selbst in deinen Willow Büchern wieder. Nachdem mir eine Heilerin ihre Hochsensibilität bestätigt hatte, habe ich viel geforscht und kam auch zu dem Entschluss, dass mein Kind eine kleine "Hexe" ist. Es ist der Wahnsinn, wie du uns mit den Büchern von Willow aus der Seele sprichst. Ganz tolle Arbeit, vielen Dank dafür und bitte bitte weiter machen mit Willow!!!
    Liebe Grüße Kristin und Elli