Ich freu mich auf Eure Einträge. Schaut nach ein paar Tagen wieder hier vorbei. Manchmal antworte ich hier im Gästebuch direkt auf eure Fragen!

Autogrammwünsche bitte mit frankiertem Antwortkuvert an:

Engelszungen - Sprecheragentur -

Sabine Bohlmann

Schellingstraße 40

80799 München

Ich freu mich auf Eure Post

Kommentare: 412
  • #412

    Ceyda ( Bücherwurm ) (Montag, 01 März 2021 11:25)

    Frau Honig � ist wirklich sooo schön geschrieben und ihre Schreibweise ist einfach wundervoll !! (◔‿◔)Hören sie nicht auf zu schreiben und machen sie immer weiter.....
    Sie sind wirklich meine Lieblings Autorin, ihre Bücher sind alle richtig schön ( habe auch schon ein Mädchen namens Willow und Adele gelesen ) und bin von allen begeistert!!!!
    LG Ceyda ( Bücherwurm )

  • #411

    Marla (Sonntag, 28 Februar 2021 13:57)

    Hallo hier ist wieder Marla.
    Ich habe gestern das neue Buch von "Frau Honig" bekommen. Leider habe ich es schon wieder fertig! :-( So schade!!!
    Bitte schreiben Sie bald ein paar neue � Bücher von "Frau Honig"!!!

    Bis bald MARLA

  • #410

    (Samstag, 27 Februar 2021 10:55)

    Waldgeflüster
    Ja das klingt schön
    Leider kann man sich den 2. Band " ein Mädchen namens Willow " noch nicht besorgen , doch wie selbst Frau Honig sagt " Vorfreude ist die schönste aller Freuden "
    Das stimmt wirklich, ist der Gedanke an sich nicht schon schön, zu wissen, das etwas wunderbares auf dich wartet. Und solange ich auf das warte was ich mir so so dolle wünsche, sinke ich Mal ein in meine Witzewelt ( ich liebe Witze, weil sie mich immer aufmuntern :-) !!
    Ich danke ihnen jetzt schonmal für Waldgeflüster!
    LG �

  • #409

    Sabine (Freitag, 26 Februar 2021 12:15)

    Liebe/r P???
    wie schön, wenn Willow einen zum Gedichte Schreiben motiviert. Und für einen Autor ist es so wundervoll zu lesen, dass die Personen, die man sich ausgedacht hat, mitsamt Geschichten in einer Weise berühren. Vielen Dank für die schöne Nachricht. Viele Grüße Sabine

  • #408

    Sabine Bohlmann (Freitag, 26 Februar 2021 12:12)

    Liebe Luzia,
    wie schön Du schreiben kannst. Und Du hast den Frau Honig Ton genau getroffen. Ich kann mir gut vorstellen, dass es auch für Euer Alter momentan gar nicht so einfach ist. Homeschooling bis 16 Uhr finde ich wirklich zu lange!!! Ich hoffe sehr, dass alles bald wieder normaler wird und dass es Dir somit auch bald besser gehen wird. Schreibe weiter, vielleicht ja sogar ein eigenes Buch, das hilft einem oft über schwierige Zeiten. Und mach Dir keine Gedanken wegen Deiner Rechtschreibung - bei mir in der Schule damals hatte ich auch in Rechtschreibung immer schlechte Noten, dafür in Inhalt und Fantasie meist eine 1. (ist doch fast schöner als umgekehrt). Viele Grüße
    Sabine

  • #407

    Luzia ( Willow- Fan, Frau Honig- Fan, Herr Tatu-fan = Sabine Bohlmann - Fan) (Mittwoch, 24 Februar 2021 13:03)

    Eine sonderbare Frau Schritt die Straße hinab, sie war ganz in gelb gekleidet und war so voll bepackt, das die changse heute einen Sonnenbrand zu bekommen, lediglich auf ihr Finger hätte fallen können. Diese jedoch steckten in gelben Handschuhen. Damit hätte sie nun wirklich nicht gerechnet. Elsa Honig sah vorwurfsvoll zum Himmel. Es war Mitte Februar und nun wahrlich kein Platz für Sonnenschein und milde Temperaturen. Aber bevor sie sich mit der geschätzten Frau Sonne unterhalten konnte war sie auch schon angekommen. Das Gespräch musste Warten. Frau Honig sah sich um und entdeckte zwei Apfelbäume, die im Vorgarten der Nummer dreißig standen. Eine Biene flog von ihrem Gut und kreiste um eine Knospe des Baumes. Das bemerkte Frau Honig jedoch nicht, denn sie war gerade damit beschäftigt den Krokusse, die im Garten wuchsen, zu zunicken und sich vor zustellen. Dann schwebt ihr Finger, ähnlich wie die Biene vor der Knospe, über dem Klingelknopf. Als sie ihn wenige Sekunden später drückte schallte ein melodischen ,,tschim tschim" durch das Haus. Ein man mittleren Alters öffnete ihr und blickte sie an. ,, Guten Tag?" Frau Honig sah ihre changse gekommen :,, guten Tag,Honig mein Name, das UFKDDDADKDUDMDB schickt mich." Als sie den Frage den Block ihres Gegenüber sah wiederholte sie.,, UFKDDDADKDUDMDB" und als der Blick sich nicht zu verändern schön erklärte sie:,, das Unternehmen für Kinder Denen alles auf den Kopf fällt und die mich dringend brauchen." Doch zu ihrem Entsetzen schien der Mann es immer noch nicht ganz zu verstehen. Die schon sich also an ihm vorbei mit den Worten: ,, ich bin ihr neues Kindermädchen." Und dann war sie auch schon im Haus verschwunden.
    �����������������
    Liebe Frau Bohlmann,
    So in etwa wäre Frau Honigs Auftritt bei mir Zuhause. Ich brauche nämlich dringend eine Frau Honig! Ich bin seit zwei Wochen 14 Jahre und habe zum Geburtstag Willow bekommen, ich muss es langsam dossieren, weil es zur Zeit mein einziger Honig Tropfen ist. Im Moment geht es mir nicht so dolle. Ich hatte einen großen Krach mit einer Freundin, habe Rückenschmerzen vom ganzen online untericht, der bei mir meist von 8.00- 16.00uhr geht, ausserdem macht sich der Verdacht von Reumer in meiner rechten Hand stark. Im Moment sitze ich auf den Stufen vor der Nummer dreißig, in der viel zu warmen Februar Sonne, weil meine Mutter mich krank gemeldet hat. Ich kann einfach nicht mehr. Das deine Bücher gegen Krankheiten helfen weiß ich übrigens von meiner Schwester, als die vor eineinhalb Jahren die ganze erst Sommerferienwoche krank war habe ich ihr Frau Honig und das Glück der kleinen Dinge vorgelesen. Was soll ich sagen, hat besser geholfen als eine heiße Milch mit Honig. Der dritte Teil Frau Honig ist übrigens schon bestellt. Ich wollte ihnen nur sagen, schreiben sie immer weiter, sie haben ein riesen Talent. Machen sie weiter so, ich bin Fan von ihnen.
    Viele honigsüße Grüße
    Ihre Luzia❤️
    PS.: Wegen meiner Rechtschreibung... Ich habe da ein kleines Problem mit, ich kann das nur wenn ich mich auf die Rechtschreibung explizit konzentriere.

  • #406

    Der Herr von der Post (Montag, 22 Februar 2021 14:48)

    Hi Biene

    Hab dass Mädchen Willow gelesen. Hab stundenlang bitterlich Weinen müssen dabei�
    Hat mich zu einem Gedicht inspiriert☺️
    Hab’s für eine liebe Freundin, die ich nicht einmal kenne, im Zauberwald hinderlegt�
    Jetzt sitze ich gerade bei Alice aber hab pausieren müssen. Juijuijui�
    Ich bin nur mehr paff und staune.
    Ich liebe es wie Du schreibst. Mir selbst fehlt leider noch die Liebe dazu, aber bin nun auf einem gutem Wege.
    Danke fürs Herz öffnen �
    Wenn ich etwas in den letzten Monaten(die hoffentlich nicht meine letzten waren) gelernt habe, dann ist es die Tatsache, dass die Feder Mächtiger als das Schwert ist.�

    Der Narr erwacht, war lange blind
    ja gestern noch, er war ein Kind

    Der Sand im Glas, zu Ende neigt
    die Zeit trotzdem nach hinten zeigt

    Die Lebensuhr warnt laut, gib Acht
    auch wenn ein Zauber deiner Wacht

    Die Angst beherrscht, sie lähmt soweit
    bis jemand deinen Geist befreit

    Die Zeit uns selbst, ist nie bereit
    bis der Stolz der Zeit verzeiht

    Der Kreis nun schließt, vom Fluch entbunden
    verziehen sind, nun alte Wunden!


    Mein Deutsch ist zwar Scheisse(Sry) aber ich lerne.
    Danke fürs verzaubern. Werde ich Dir nie mehr vergessen.

    Alles liebe
    P���

  • #405

    Sabine Bohlmann (Montag, 22 Februar 2021 12:14)

    Liebe Zora,
    einen tollen Artikel hast Du da für die Zeitung geschrieben - vielen Dank dafür und weiterhin viel Spaß beim Lesen.
    Liebe Grüße
    Sabine

  • #404

    Sabine Bohlmann (Montag, 22 Februar 2021 12:12)

    Liebe Pauline, ich würde mich sehr über ein Foto, deiner Präsentation freuen - schick es doch einfach an die Adresse oben! Bin schon gespannt!
    Liebe Sabine, leider ist kein zweiter Band von Fräulein Luise geplant. Es freut mich aber trotzdem sehr, dass Euch das Buch gefallen hat.
    Liebe Marla,
    noch dieses Jahr werde ich einen nächsten Band von Frau Honig schreiben und es gibt zusätzlich noch ein Überraschungsbuch von Frau Honig und demnächst wird es für Schulen unterrichtsbegleitendes Material zu Frau Honig geben - also sei gespannt - es ist ganz viel geplant und ich freu mich schon drauf.
    Liebe Freda, toll, dass Dir Frau Honig so gut gefällt.
    Danke für Eure schönen Einträge - liebe Grüße Sabine

  • #403

    Pauline & Ines (Montag, 22 Februar 2021 10:42)

    Liebe Sabine Bohlmann!
    Heute war meine Tochter Pauline (8 Jahre, 2. Klasse) seit Langem mal wieder motiviert ihre Homeschooling-Aufgabe zu erledigen! Sie durfte ihr Lieblingsbuch vorstellen! Die Wahl fiel zweifelsfrei auf "Adele möchte die Welt umarmen". Sie würde Ihnen gern ein Foto ihres Steckbriefes schicken...!
    Liebe Grüße von Pauline und Ines

  • #402

    Sabine (Sonntag, 21 Februar 2021 22:04)

    Liebe Sabine!
    Mein Sohn Yannek und ich haben beide Bände von Frau Honig und natürlich auch die kleine Frau Honig gelesen ( die brandneue liegt auch schon bereit, weil wir in Freiburg einen tollen Buchladen mit Radkurier haben, der uns die nach Vorbestellung ganz druckfrisch geliefert hat! ) und sind gerade eben ganz glücklich von der Reise mit Fräulein Luise zurückgekehrt.
    Wir fragen uns jetzt, ob es da wohl auch einen zweiten Teil geben wird? Hoffentlich!!
    Ganz liebe Grüße
    Sabine mit Yannek

  • #401

    JP (Sonntag, 21 Februar 2021 14:52)

    Liebe Frau Bohlmann,

    meine Tochter Zora hat für die Badische Zeitung etwas über Ihr Buch "Ein Mädchen namens Willow" geschrieben, und es ist gedruckt worden. Hoffentlich finden dadurch noch andere Kinder Spaß daran. :)

    https://www.badische-zeitung.de/zisch-texte/zisch-buchtipp-x7x--200166418.html

    Liebe Grüße!

  • #400

    Marla (Freitag, 19 Februar 2021 19:59)

    Liebe Frau Bohlmann,
    Ich bin ein großer Fan von Frau Honig und ich habe alle Bücher an einem Tag gelesen. Ich kann es kaum erwarten, den nächsten Band zu lesen und freue mich, wenn er erscheint! Könnten Sie bitte schon das nächste Buch von Frau Honig schreiben?
    DANKE für die tollen Bücher und ich freue mich, wenn Die mir zurück schreiben.
    Marla

  • #399

    Freda (Mittwoch, 17 Februar 2021 10:18)

    Ich bin Freda und 8 Jahre alt. Ich habe Frau Honig 1 zum Geburtstag bekommen. Das Buch ist toll! Mir gefällt, dass Frau Honig so mitfühlend ist.

  • #398

    Sabine Bohlmann (Montag, 15 Februar 2021 09:14)

    Liebe Inez, liebe Clara, liebe Stella, liebe Lina, liebe Lena,
    Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wie sehr mich Eure Nachrichten freuen. Dass Frau Honig bei Euch eingezogen ist, Kindheiten aus Hosentaschen geholt und Gesichter aus Pullis gezogen werden, was gibt es für eine Autorin Schöneres? Das kleine Café Biene und Bohne würde ich ja zu gern mal sehen! Nächste Woche ist es soweit, da kommt die neue Frau Honig, die Euch hoffentlich allen noch ein Stückchen weiter durch diese schräge Zeit hilft! Liebste honiggelbe Grüße Sabine

  • #397

    Ines und Clara (Sonntag, 14 Februar 2021 11:22)

    Liebe Frau Bohlmann!

    Wir möchten uns dafür bedanken, dass Frau Honig in unser Leben getreten ist. Die beiden Bücher haben uns durch diese Krisen-Zeit getragen. Meine Tochter Clara, 9 Jahre alt, holt sich trotz Homeschooling und nahezu kompletter Isolation von all ihren Freundinnen seither jeden Tag ein neues lustiges Gesicht aus Ihrem Pullover. Heute haben wir auf alle verschneiten Fahrrad-Sättel im Hof fröhliche Gesichter gemalt. Jeden Morgen gibt es seither Honigmilch und wir Eltern haben noch einmal in unseren Hosentaschen nachgeschaut und tatsächlich unsere Kindheit darin gefunden. Wir freuen uns sehr auf den 3. Band, den wir schon vorbestellt haben. Bis dahin haben wir beschlossen ein kleines Modell vom Café Biene und Bohne zu bauen und Honig-Glückskekse zu backen. Schwer unterschätzt und wichtiger denn je in diesen Zeiten sind Bücher, die Kinder stark machen. Frau Honig zählt zu diesen Schätzen und wir sind sehr dankbar! Vielen Dank und Viele Grüße aus Berlin! Ines und Clara

  • #396

    Stella (Sonntag, 07 Februar 2021 10:25)

    Liebe Frau Bohlmann,
    letztes Jahr habe ich "Frau Honig" gelesen - zusammen mit meinen Eltern, weil ich erst 7 war und noch nicht jedes Wort verstanden habe. Das Buch ist MEGA!!!
    Zu Weihnachten habe ich "Das Leben ist kein Wunschkonzert" bekommen und das alleine gelesen. Die Bubiboys fand ich klasse und habe sie für dich bei ihrem Auftritt gezeichnet (ich schicke dir das Bild mit der Post). Das Buch war soooo schön!
    Ganz liebe Grüße
    Stella (8 Jahre)

  • #395

    Lina (Samstag, 06 Februar 2021 12:36)

    Hallo Sabine Bohlmann,
    Frau Honig ist mein absolutes Lieblingsbuch.
    Ich habe schon alle drei Bücher gelesen und freue mich schon auf den vierten Band. Ich bin schon sehr gespannt ob es auch so lustig ist wie die anderen.
    Viele Grüße
    Lina

  • #394

    Lena (ein großer Willow Fan) (Dienstag, 02 Februar 2021 19:45)

    Hallo Frau Bohlmann,
    ich bin ein 10 jähriges Mädchen und gehe in die fünfte Klasse.
    Gestern (am 01.02.2021) erhielten mein kleiner Bruder und ich ein Päckchen von unserer Omi. In diesem Päckchen waren zwei Geschenke zum Zeugnis. Es waren zwei Bücher. Unter anderem auch das Buch " Ein Mädchen namens Willow"! Ich habe mich natürlich riesig gefreut, und habe mich gleich in das Buch verliebt! Doch als ich es erstmal zu lesen anfing, konnte ich gar nicht mehr aufhören. Und schon nach den ersten 41 Seiten wusste ich, "Dies wird mein Lieblingsbuch".
    Und nach 3 (viel zu kurzen ) Stunden, hatte ich das gesamte Buch durch gelesen. Durchgehend fieberte ich richtig mit, und fühlte mich an den meisten Stellen genau so wie Willow. Aber manchmal auch wie Valentina, Gretchen oder Lotti.
    Mir hat das Buch wirklich richtig gut gefallen, und ich freue mich schon auf den nächsten Band!!!!! (Na, ja eigentlich kann ich es gar nicht mehr abwarten!!!)
    Viele liebe Grüße
    Lena

  • #393

    Isla =der Willow Fan� (Montag, 01 Februar 2021 12:07)

    Erstmal ' Tschuldigung das ich meinen Namen vergessen habe ( ich bin ein vergesslich er Mensch �:-) Naja hier ist er , ich freue mich dass sie mir geantwortet haben !!!

  • #392

    Zora (Montag, 01 Februar 2021 11:10)

    Danke, dass Du mir zurückgeschrieben hast! Ich habe mich sehr über Deine Antwort gefreut und ich wünsche mir, dass es mit dem Drucken schnell geht. Ich hoffe, dass der zweite Band genauso gut wird wie der erste! Vielen lieben Dank. Zora

  • #391

    Sabine Bohlmann (Montag, 01 Februar 2021 09:07)

    Lieber Willow Fan, (leider hast Du vergessen mir Deinen Namen zu schreiben :-) Ich liebe Füchse auch und auch ich beneide Willow ein wenig um ihren Rufus. Wie schön wäre das, wenn man so einen Begleiter hätte.

    Liebe Zora,
    es freut mich sehr, dass Du Willow so magst, und morgen werde ich hoffentlich mit Band 2 fertig sein und ich hoffe so sehr, dass er Dir dann genauso gefallen wird wie der Este Band.

    Liebe Helene,
    ich weiß leider auch nicht, warum es vom fünften Band von Gloria Glühwürmchen kein Hörbuch gibt. Ich bin ja auch nur die Sprecherin der Hörbücher, :-) ausgedacht und geschrieben wurden die Geschichten von Susanne Weber. Mir macht es auch immer wieder großen Spaß die Bücher von anderen Autoren im Studio einzulesen.
    Liebe Grüße
    Sabine

  • #390

    Helene (Sonntag, 31 Januar 2021 22:31)

    Ich bin Helene (5Jahre) und ein großer Fan von Gloria Glühwürmchen :) Ich liebe alle Geschichten von ihr und ihren Freunden. Ich mag es sehr, wenn Mama vorliest und die Hörbücher könnte ich auch jeden Tag anhören. Leider gibt es kein Hörbuch von Band 4. Warum??? Dabei bin ich so gespannt, wie Philipp Fledermaus sprechen würde...
    LG :)

  • #389

    Zora (Samstag, 30 Januar 2021 20:27)

    Halo ich heiße Zora und ich liebe Willow ich habe es erst heute fertig gelesen das ist ein so tolles Buch � es ist ab sofort mein Lieblingsbuch und davor konnte mich nichts von meinem alten Lieblingsbuch reißen aber willow konnte es und ich freue mich schon Mega auf den nächsten band � ach und adele habe ich auch gelesen ��und ich würde mich Riesig freuen wenn du mir zurück schreibst �

  • #388

    Willow Fan (Samstag, 30 Januar 2021 18:24)

    Hallo Frau Bohlmann,
    Ich bin ein wirklich grosser Fan von ,,ein Mädchen namens Willow" Ich habe schon gelesen daß ein zweiter Band folgt ( Dank den anderen Schreibern) Und freue mich riesig !!
    Alles Liebe

    PS. meine Lieblings Tiere sind Füchse , und ich hätte am liebsten auch ein Rufus !! ( Bin schon etwas neidisch auf Willow)

  • #387

    Sabine Bohlmann (Freitag, 22 Januar 2021 08:45)

    Liebe Maya,
    Lesekistenpräsentation klingt ja total schön! Das würde ich zu gern sehen. Wenn Du willst, mach doch ein Foto und schicke es an:
    Engelszungen, Sabine Bohlmann
    Schellngstraße 40
    80799 München
    Dann freu ich mich!
    Liebe Grüße
    Sabine Bohlmann

  • #386

    Baaser Maya (Donnerstag, 21 Januar 2021 20:07)

    Liebe Frau Bohlmann,
    Ich bin Maya und 9 Jahre alt - ich durfte mein Lieblingsbuch: Frau Honig und das Glück der kleinen Dinge - als Lesekistenpräsentation während der Homeschooling-Zeit vorbereiten und würde Ihnen das wahnsinnig gerne zeigen - es ist ein tolles Buch - danke dafür! Es hat super viel Spaß gemacht alles dafür vorzubereiten, zu basteln, zu Häkeln und zu üben.
    Liebe Grüße, deine Maya

  • #385

    Sabine Bohlmann (Donnerstag, 21 Januar 2021 08:25)

    Liebe Frau Staubli, vielen Dank für das Aufmerksame Lesen und den Hinweis auf die Fehler. Habe sie gleich an den Verlag weiter geleitet damit sie in der nächsten Auflage korrigiert werden können. Viele Grüße
    Sabine Bohlmann
    Liebe Eva-Maria, es freut mich ungemein, dass meine Bücher sogar Kindern weiter helfen können und dazu auch noch gefallen. Ein wunderbares Kompliment. Werde mich weiterhin bemühen :-)
    Viele Grüße Sabine Bohlmann

  • #384

    DannyStaubli (Mittwoch, 20 Januar 2021 21:51)

    Hallo Sabine Bohlmann
    Ich lese gerade „Der kleineSiebenschläfer, Eine Pudelmütze voller Wintergeschichten“ vor. Toll!

    Frage: auf Seite 100 steht in der 2. Zeile ...lag patt auf dem Bauch (ist das imSinne von Schach „patt sein“ oder platt auf dem Bauch?
    Auf Seite 116 Zeile 5/6 ...um das seltsame weissen Männchen... ( da hat sich wohl ein „n“ eingeschlichen�.
    Ich wollte sie darauf aufmerksam machen!
    Danke für die tollen Kinderbücher.

    Liebe Grüsse
    Daniela Staubli

  • #383

    Eva-Maria (Dienstag, 19 Januar 2021 18:47)

    Liebe Sabine,
    von Herzen danke ich auch im Namen meines Teams (wir sind Sprachtherapeutinnen) für die wunderbaren, Herz erwärmenden und viel Gesprächsstoff bietenden Bücher,vom Siebenschläfer, die wir auch unseren Patienteneltern ans Herz legen werden. Aus sprachtherapeutischer Sicht sind die Bücher mit ihren Bandwurmwörtern und sorgfältig gewählten Adjektiven eine Fundgrube für die Wortschatzerweiterung, die Schulung der Artikulation und des lauten Erlesens. durch die Schulkinder.
    Wir sind so froh, dass wir diese auch wunderbar illustrierten Bücher gefunden haben und werden uns noch weitere von Ihnen /Euch anschauen/ anschaffen.
    Herzlich
    Eva-Maria

  • #382

    Elisa (Montag, 18 Januar 2021 12:26)

    Hallo Sabine, ich bin 10 Jahre alt und habe ihr Buch mit viel Freude gelesen. Ich konnte dabei richtig gut in die Welt von Willow, Valentina, Gretchen und Lotti eintauchen. Nun habe ich das Buch ausgelesen und wollte fragen ob sie nicht noch einen zweiten Band schreiben könnten? Viele Grüße Elisa

  • #381

    Lore Bacher (Sonntag, 17 Januar 2021 19:28)

    Liebe Sabine! Ich habe mir das Buch "Eine Pudelmütze voller Wintergeschichten" zugelegt und lese es meinen kleinen Enkelkindern in einer Videokonferenz vor. Der müde Siebenschläfer ist wirklich ein putziges Kerlchen, und seine Freunde sind sehr herzlich und warm und einfühlsam beschrieben. Was sie alles zusammen erleben, kann man auch in unseren Alltag übertragen.
    Anbei eine für mich wichtige Äußerung: der Siebenschläfer hat als engen Freund eine Haselmaus. Die Haselmaus ist allerdings keine Maus, sondern gehört zur Familie der Bilche , ist mit dem Siebenschläfer verwandt und macht auch Winterschlaf.
    Ich finde es toll, wenn du das bei einem Neudruck berücksichtigst. Mit Spannung und Freude warte ich auf neue Abenteuer!
    Herzliche Grüße Lore

  • #380

    Eva (Sonntag, 17 Januar 2021 12:24)

    Liebe Sabine,
    vielen Dank für deine wunderbaren Kinderbücher. Meine Tochter (9) ist eine sehr empathische und sensible... sie verträgt zu wilde Bücher überhaupt nicht und muss immer schnell weinen.
    Frau Honig und Willow sind wirklich ganz wunderbare Bücher, die einen zwar schon manchmal mitfühlen lassen, aber immer in Dosen die meine Tochter wunderbar verträgt. Es sind einfach Bücher in die man regelrecht eintauchen kann und auch ich freue mich immer wenn ich weiterlesen darf :-)
    Wir sind sehr gespannt auf den nächsten Band von Willow und hoffen dass noch viele folgen :-)
    Vielen Dank und liebe Grüße, Eva

  • #379

    Sabine Bohlmann (Donnerstag, 14 Januar 2021 12:30)

    Liebe Noa,
    wie es mit Gundula so weiter geht, kannst Du dann im nächsten Band lesen - den schreibe ich nämlich gerade! :-)
    Womit Deine Frage, liebe Anke auch beantwortet wäre. Schön zu lesen, dass Euch Willow so gut gefällt! Liebe Grüße Sabine

  • #378

    Anke Kirch (Mittwoch, 13 Januar 2021 20:36)

    Wird es ein zweiten Band von dem Buch geben? Ich habe noch nie etwas schöneres gelesen.meine Kinder und ich haben über eine Woche jeden Abend weiter gelesen undkonnten es gar nicht abwarten das es Abend wird und wir weiterlesen können. Meine Tochter ist in nicht nur Lesekönigin sie will nun Schriftstellerin werden. Wie viele Bücher haben wir schon gelesen aber das hier berührt die Seele. Vielen Dank für dieses großartige Buch was ach einer Fortsetzung nur so schreit und genug Stoff bietet. Ganz viele liebe Grüße voneinem Waldkind Lilli mit freundlichen Grüßen Anke Kirch

  • #377

    Noa Sophie Scheeder (Mittwoch, 13 Januar 2021 19:45)

    Hallo Sabine Bohlmann,

    Ich bin Noa, 7 Jahre alt. Ich habe dein Buch gelesen, es heißt "Ein Mädchen namens Willow" und hat mir sehr gut gefallen. Besonders dass die vier Freundinnen sich so gut verstanden haben, hat mir sehr gefallen.
    Ich wollte dich fragen, was aus Gundula geworden ist. Wenn du Lust hast, mir das zu erklären, dann schreibe mir.

    Viele Grüße
    Noa

    P.S. Eine Anmerkung von mir, Sarah von Oettingen, Noas Mutter: das Buch hat uns alle gefesselt und begeistert, es ist sehr liebevoll geschrieben. Vielen Dank dafür! Ich bin über eine Sache gestolpert: ich fand es etwas stereotypisierend, wie Lotti als Tänzerin dargestellt wird, die wegen ihrer Herkunft sozusagen den " Rhythmus im Blut" hat. Das ist aus meiner Sicht positiver Rassismus ' der sicherlich von Ihnen nicht intendiert war! Das ließe sich gewiss leicht ändern.

  • #376

    Allah Aimee (Montag, 11 Januar 2021 12:08)

    (Dienstag, 05 Januar 2021 16:58)
    Eintrag entfernen
    Hallo Sabine,
    Ich bin Aliah, gerade 12 Jahre alt geworden.
    Meine mum hat mir zum Geburtstag ein Mädchen namens Willow geschenkt.
    Willow ist wie ich.
    Und ich sah ihr sogar sehr ähnlich, bis auf den Tag, an dem ich meine Locken nicht mehr bendigen konnte.
    Ich nahm eine Schere und meine Mum musste mir die Haare unterhalb vom Haargummi abschneiden..
    Nun habe ich kurze Haare....
    Und manche in meiner Schule denken ich bin ein Junge....
    Das ist lustig, vorallem wenn ich mal wieder auf die Toilette muss....
    Meine Eltern haben auch einen Wald,...
    Und wen wir mal wieder nach dem Borkenkäfer ausschau halten,....
    Muss man mich im Wald suchen,
    Meistens sammle ich essbares..
    Das Buch von willow ist sooo genial.
    Ich hab auf dem Cower zuerst nur Rufus und Jolanda entdeckt....
    Doch als ich an die Stelle kam, an der Lotti das Eichhörnchen bekam entdeckte ich die beiden Tiere auch.
    Wir haben auch eine Schildkröte.
    Im Moment ist sie in ihrem Kühlschrank...
    Ich würde dich gerne in unseren Wald einladen, vielleicht kommen da ja gute Ideen für den zweiten Teil Willow.....
    Oder es wäre der Ort an dem Willow gedreht werden könnte.
    Hier meine Adresse
    diese Adresse wurde aus Datenschutzgründen entfernt
    Ich freue mich von dir zu hören.
    Und....
    Ich find dich und deine Bücher klasse.
    Aliah

  • #375

    Sabine Bohlmann (Montag, 11 Januar 2021 12:04)

    Liebe Allah, das ist ja eine tolle Geschichte. Als hätte ich über Dich geschrieben :-)
    Vielleicht sehen wir uns ja wirklich mal, wenn ich bei Dir in der Gegend auf Lesereise bin (was ich schon öfter war). Dann möchte ich gern Dich und Deinen Wald kennen lernen.
    Liebe Cat, gerade sitze ich am Computer und schreibe den zweiten Band von Willow. Er kommt im Herbst raus und ich hoffe, Euch allen gefällt er genauso gut wie der erste. Ich bemühe mich jedenfalls sehr und freu mich, wieder auf Abenteuer mit Willow, Gretchen, Valentina und Lotti zu gehen. Liebe Grüße
    Sabine

  • #374

    Cat (Samstag, 09 Januar 2021 13:21)

    Liebe Frau Bohlmann ich habe letztens das Buch ein Mädchen namens Willow bekommen und bin total begeistert. Ich habe recherchiert und anscheinend gibt es es leider keinen zweiten Teil. Ich wollte sie fragen ob sie vielleicht noch mehr Bänder schreiben könnten dann würde ich und ganz viele andere Leser darüber freuen.
    Natürlich verstehe ich wenn sie wollen oder nicht können das ist kein Problem.
    Ihre Cat

  • #373

    Anna (Sonntag, 27 Dezember 2020 13:07)

    Liebe Sabine Bohlmann!
    Ich habe soeben Ihr Buch "Ein Mädchen Namens Willow" gelesen und bin begeistert!
    So wie "Frau Honig" ist es ein lustiges und spannend erzähltes Buch!
    Alle Bücher die ich bisher von Ihnen gelesen habe sind einfach großartig und laden zum Träumen ein!
    Immer wenn ich ein dickes Buch wie "Ein Mädchen Namens Willow" lese mache ich in der
    Mitte des Buches eine Pause.
    Doch dieses Buch hat mich in seinen Bann gezogen wie kein anderes!
    Ich finde Sie und Ihre Bücher einfach großartig!!!
    Es würde mich sehr freuen wenn es eine Fortsetzung von diesem Buch geben wird.
    Liebe Grüße Anna ❤️

  • #372

    Carlo (Samstag, 26 Dezember 2020 21:09)

    Liebe Sabine,
    als es meiner 8 jährigen Tochter schlecht ging bin ich in den Buchladen und habe nach einem Buch gefragt, dass "alles wieder in Ordnung bringt" und habe das Buch von Frau Honig empfohlen bekommen. Es tut ihr sehr gut. Eines Morgens ist mir aufgefallen, dass wir mal zusannen vor der Kamera standen, was mich sehr gefreut hat. Auch wenn ich mich niemals "Herr Honig" nennen würde gibt es doch ein paar Ähnlichkeiten: Ich helfe jingem Menschen in Not und Bienen habe ich auch. Danke für dieses schöne Buch!

  • #371

    Sabine Bohlmann (Samstag, 19 Dezember 2020 11:15)

    Liebe Schreiber :-)
    vielen Dank für Eure wundervollen Nachrichten. Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen, wir sehr ich mich über jeden einzelnen Eintrag freue. Emma würde ich ja zu gern im Frau Honig Karnevals Kostüm sehen. Und liebe Anna Marie, geschrieben hab ich schon immer sehr gern. Schon in der Grundschule und mir da schon immer Geschichten ausgedacht. Es war also neben der Schauspielerei immer schon ein großer Traum von mir Autorin zu werden. Liebe Diana, Deinen Vorschlag mit der größeren Siebenschläfer-Bettwäsche hab ich gleich weiter gegeben. Das Gute daran wäre nämlich, dass ich dann selbst auch in einer schlafen könnte :-)
    Und an alle: Ich schreibe und schreibe und schreibe. Weil Ihr mich so motiviert und es wird noch einiges von Frau Honig, Willow und dem kleinen Siebenschläfer geben. Und auch noch ein paar ganz neue Dinge...Seid gespannt! Eure Sabine

  • #370

    Anna Marie (Samstag, 19 Dezember 2020 08:17)

    Liebe Sabine Bohlmann,
    Sie sind eine super Autorin! Wie sind Sie eigentlich auf die Idee gekommen, Autorin zu werden? Ich mag die Frau Honig Bücher am liebsten! Wie ich Fräulin Luise entführte mag ich auch sehr. Und natürlich alle anderen Bücher.
    Liebe Grüße, ihre Anna Marie

  • #369

    Eva (Freitag, 18 Dezember 2020 10:16)

    Wir haben seit einer Woche den Siebenschläfer bei uns. Ich kann gar nicht genug bekommen vom Vorlesen. Ich liebe wie es geschrieben ist!!! Vielen lieben Dank dafür.

  • #368

    Daniela (Mittwoch, 16 Dezember 2020 22:38)

    Guten Abend Frau Bohlmann,
    meine Tochter und ich sind absolute Fans von ihren Büchern und warten sehnsüchtig auf Frau Honig Nr. 3. Im Moment lesen wir die wundersamen Kinder des Herrn Tatu. "Mama wie lange müssen wir noch auf Frau Honig warten"? Meine Tochter fragt ständig danach. Selbst an Karneval möchte sie als Frau Honig gehen :-). Herzlichen Dank für ihre toll geschriebenen Bücher. Daniela & Emma

  • #367

    Johan Stegemann (Samstag, 12 Dezember 2020 09:13)

    Liebe Sabine,meine Mama und ich finden deine Bücher wundervoll und freuen uns immer weiterzulesen,obwohl wir gar nicht wollen,dass die Bücher enden! Ich würde mich so freuen,wenn du noch mehr schreibst. Danke für die tollen Bücher!!!
    Johan

  • #366

    Diana (Freitag, 11 Dezember 2020 08:55)

    Hallo liebe Sabine,

    ich liebe deine Bücher vom Siebenschläfer und mein 4 jähriger Sohn ebenfalls. Wir können gar nicht genug davon bekommen.
    Die Bettwäsche ist super unser wünscht sie sich sehr, allerdings schläft er in keinem Babybett mehr und somit müsste es sie für „große“ Jungs Betten geben. Ist da etwas geplant? Ebenso wäre eine Schnuffeldecke so toll. Die gibt es wohl leider nicht?
    Lieben Dank für tolle Abende mit dem Siebenschläfer ( der jetzt auch seit Nikolaus bei uns wohnt)

  • #365

    Isabel (Mittwoch, 09 Dezember 2020 16:04)

    Hallo Frau Bohlmann,
    Ich finde das Buch ein Mädchen Namens Willow sehr schön. Ich hoffe es gibt noch weitere Fortsetzungen von Willow und ihren Hexenfreunden.
    Viele Grüße Isabel (10 Jahre alt)

  • #364

    Sabine Bohlmann (Montag, 23 November 2020 17:50)

    Liebe Lea,
    so traurig geht es im nächsten Frau Honigband gar nicht zu. Es ist diesmal eine sehr reiche Familie. Aber ganz glücklich ist sie eben doch nicht. Das Mädchen heißt Jolanda und es gibt noch zwei Kinder, die heißen Jakob und Finchen. Mehr darf ich glaub ich nicht verraten, aber es hat mir so großen Spaß gemacht das Buch zu schreiben und ich freu mich schon, wenn es endlich erscheint. Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß beim Lesen. Sabine

  • #363

    Lea (Montag, 23 November 2020 15:33)

    Hi Frau Bohlmann,
    ich liebe ihre Frau Honig Bücher heute habe ich mitbekommen das es eine grosse Frau Honig drei geben wird. Ich freue micht total, wollte aber fragen um wie viele Kinder es diesmal geht und wie sie heissen. Mehr aber bitte nicht Spoilern, Vorfreude ist die Schönste Freude. Ich wachse auch mit meinen 13 Jahren nicht raus aus ihren Büchern, ich find den Titel wenn der Wind weht schön, aber irgendwie auch traurig was man ja von Frau Honig nicht ganz so doll kennt. Ich wollte nur nochmal sagen das sie mit Frau Honig ein Kindermädchen erschaffen haben das einem ein Lächeln aus dem Pullover zaubert.