Ich freu mich auf Eure Einträge oder Zweiträge!

Autogrammwünsche bitte mit frankiertem Antwortkuvert an:

Engelszungen - Sprecheragentur -

Sabine Bohlmann

Schellingstraße 40

80799 München

Ich freu mich auf Eure Post

Kommentare: 218
  • #218

    Sebastian Schröder (Dienstag, 03 Juli 2018 22:26)

    Meine email: seppelschroeder@gmail.com

  • #217

    Sebastian Schröder (Dienstag, 03 Juli 2018 22:14)

    Hallo Sabine,

    ich habe eine kleine Bitte: Am 08.08.18 heiraten mein Freund Kai und seine Verlobte Luisa im "Bootshaus am Wockersee" in Mecklenburg. Beide sind totale Fans von den Simpsons. Daher dachte ich an eine kurze Audiobotschaft von Lisa Simpson, die ich auf der Hochzeit über einen Beamer nach einer Videoshow mit Bildern aus dem Leben von Kai und Luisa, abspielen würde.

    Vielleicht so in der Art:" Hallo Luisa und Kai, hier ist Lisa Marie Simpson, ich wünsche Euch und eurer kleinen Philippa (2-Jährige Tochter der beiden) von Herzen viel Glück und Gesundheit für Eure gemeinsame Zukunft. Mögt Ihr immer mit Freude und Liebe gemeinsam durchs Leben gehen. Ach ja und lasst mir was von Hochzeitstorte übrig;)" Das wäre der Wahnsinn, vielleicht klappts ja.

  • #216

    Ulrike Sokul (Mittwoch, 16 Mai 2018)

    Liebe Frau Bohlmann,
    nachfolgend sende ich Ihnen den Link zu meiner Rezension:
    https://leselebenszeichen.wordpress.com/2018/05/09/die-geschichte-vom-kleinen-siebenschlaefer-der-seine-schnuffeldecke-nicht-hergeben-wollte/
    nebst üppigem Kommentarschweif. :-)

    Mit freundlichem Gruß
    Ulrike Sokul von Leselebenszeichen

  • #215

    Anna-Sophie (Mittwoch, 18 April 2018 11:32)

    Liebe Sabine,
    Mein Buchreferat war über Fräulein Luise war richtig gut ich habe eine 1 vielen Dank für die Tipps alle wollen das Buch haben �������

  • #214

    Hanno (Montag, 09 April 2018 22:31)

    Hallo liebe sabina ich bin bei deiner Autoren Lesung in der Schule gewesen .ich habe meine Eltern gefragt sie dürfen das Bild auf ihre Seite stellen.

  • #213

    Sabine (Sonntag, 25 März 2018 11:07)

    Liebe Jun, das mach ich gern - gebt einfach bei der Bestellung an für wen ich signieren soll - dann mach ich das! LG Sabine

  • #212

    Jun (Donnerstag, 22 März 2018 20:32)

    Hallo Sabine,

    würdest du deine beiden Bücher ("Ein Löffelchen voll Zucker" und "Noch ein Löffelchen voll Zucker") für meine Freundin signieren wenn ich diese von deinem Lädchen bestelle? Wäre das machbar?

    Beste Grüße
    Jun

  • #211

    Nina große Rebel (Mittwoch, 21 März 2018 14:20)

    Meine Tochter Ida hat am Dienstag an Ihrer Lesung teilgenommen und dabei wurde ein Foto mit Ihnen, 2 Schulfreunden und ihr gemacht. Sie dürfen dieses Foto von uns aus gerne auf Ihrer Website veröffentlichen.
    Die Eltern der anderen Kinder melden sich separat.

    Liebe Grüße von Ida!
    Es hat ihr sehr gut gefallen!
    Mit freundlichen Grüßen
    Nina große Rebel

  • #210

    Sabine (Samstag, 17 März 2018 16:55)

    Lieber Quentin, ich fahre einen gelben Smart! LG Sabine

  • #209

    Quentin H. (Samstag, 17 März 2018 16:35)

    Hallo Sabine,

    Ich bin in der Kombi-Klasse 2b. Du kommst am 20. März 2018 in unsere Schule. Darauf freue ich mich sehr. Ich wollte dich fragen, was du für ein Auto fährst?
    Bis bald.
    Viele Grüße aus Coesfeld.
    Quentin

  • #208

    Sabine (Donnerstag, 15 März 2018 18:27)

    Liebe Anna-Sophie,
    toll, dass Du ein Referat über Fräulein Luise halten willst. Nimm doch eine Deutschlandkarte mit, klapp sie vor der Klasse aus und zeig welchen Weg sie fahren, der ist nämlich echt lang von Glücksstadt aus quer durch Deutschland. Ich lese bei Lesungen am Liebsten das Kapitel "Die Entführung beginnt" weil ich das am lustigsten finde. Viel Erfolg - Sabine

  • #207

    Anna-Sophie (Donnerstag, 15 März 2018 15:44)

    Liebe Sabine,
    ich halte bald mein Buchreferat über dein Buch Wie ich Fräulein Luise entführte. Das Buch ist so lustig und es macht Spaß es zu lesen. Ich bin schon gespannt, wie die anderen auf meine Buchvorstellung reagieren werden. Vielleicht hast du mir ja noch ein paar Tipps, wie ich den Vortrag lustig und interessant halten kann. Als nächstes werde ich Und plötzlich war Frau Hönig da lesen. Ich freu mich schon drauf.
    Liebe Grüße
    Anna-Sophie

  • #206

    Sabine (Samstag, 10 März 2018 10:09)

    Ja, das hab ich - und ich liebe diese Serie - Ende März geht es damit weiter und ich freu mich sehr darauf. Danke für das Kompliment und viel Spaß beim weiter gucken! LG Sabine

  • #205

    Julian (Samstag, 10 März 2018 09:42)

    Hallo Sabine,

    ich habe an dich eine Frage. Hast du auch bei dem französischen Disney Channel Original Movie "Maman & Ich: California Dream" (OT: Mère et Fille: California Dream) die Dialogregie geführt und das Dialogbuch geschrieben bei der SDI Media?

    Nebenbei möchten ich noch erwähnen, dass du bei der Serie "Maman & Ich" tolle Arbeit geleistet hast. Deine Tochter Paulina und Claudia Lössl passen perfekt auf die Hauptrollen.

    Vielen Dank für deine Antwort.

    Mit freundlichen Grüßen

    Julian

  • #204

    Sabine (Donnerstag, 08 März 2018 15:52)

    Liebe Judith, liebe Klasse 2 b, danke für Euer Schreiben. Zu Euren Fragen: -Ein bisschen Frau Honig steckt auch in mir. Meine Kinder durften als sie klein waren oft auf dem fliegenden Teppich ins Bad zum Zähneputzen fliegen. (natürlich zog ich sie nur über den Flur auf einer Decke - richtig geflogen sind sie nicht, dazu haben meine Zauberkräfte nicht ausgereicht.) Aber dann hab ich mir überlegt, wie das wäre, wenn jemand, der zaubern kann in eine Familie kommt und den Familienalltag lustiger und schöner macht. Und plötzlich war Frau Honig da. - Als Kind hab ich die Bücher von Michael Ende sehr gemocht. Die unendliche Geschichte und Momo. Mein Lieblingsbuch hieß: Das Sonntagskind (von Gudrun Mebs). Das hab ich ganz oft gelesen und dann auch meinen eigenen Kindern vorgelesen. Denen hab ich übrigens sooo viel vorgelesen, dass ich gar nicht alles aufzählen kann. Denn Lesen finden wir alle total toll. In den Ferien haben wir uns immer ein besonders dickes Buch gekauft und dann haben wir abwechselnd vorgelesen. Eines unserer Lieblingsbücher war von Cornelia Funke: Der Herr der Diebe. Das spielt in Venedig und wir sind danach sogar zusammen nach Venedig gefahren. Ich freu mich auf den 20. März, wenn ich bei Euch lese. Viele Grüße Sabine

  • #203

    Judith und ihre Klasse 2b (Donnerstag, 08 März 2018 14:26)

    Hallo Sabine,
    am 20. März kommst du zu uns in die Schule und wir freuen uns so auf dich. Im Unterricht erstellen wir große Lernplakate zu deinem Leben und Kreativen Schreiben. Wir lesen auch gemeinsam in deinem Buch Frau Honig. Dazu haben wir schon kleine Buchkritiken geschrieben. Gerne würden wir dir 3 unserer häufigsten Fragen stellen und sind gespannt, ob du uns antwortest: Wie bist du auf Frau Honig gekommen? Welches Buch hast du als Kind geliebt? Was hast du deinen eigenen Kindern vorgelesen, als sie noch klein waren?
    Es grüßt dich
    Judith und die Klasse 2b der Laurentiusgrundschule

  • #202

    Marlon, Antonia und Carl (Sonntag, 04 März 2018 19:08)

    Liebe Sabine,
    lustig, wir lesen gerade „Das Leben ist kein Wunschkonzert“! � Aber bis zum nächsten Jahr ist es ja noch ein ganzes Jahr. Vielleicht kannst Du dich ein bisschen beeilen!?
    Aber Frau Honig fanden wir einfach besser! Es ist Antonias und Carls Lieblingsbuch!
    Bis zum nächsten Jahr ist es ja noch ein ganzes Jahr. Vielleicht kannst Du dich ein bisschen beeilen!?
    Liebe Grüße
    Antonia, Marlon und Carl ��

  • #201

    Anja (Sonntag, 04 März 2018 11:33)

    Hallo Sabine,
    Ich finde deine Arbeiten ganz toll.
    Bist du auch wieder auf der Leipziger Buchmesse mit dabei?
    Grüße Anja

  • #200

    Sabine (Sonntag, 04 März 2018 10:21)

    Lieber Marlon, liebe Antonia und lieber Carl,
    freut mich so dass Euch Frau Honig gefällt. Der Erscheinungstermin ist Frühjahr 2019 - Ihr müsst also noch ein bisschen Geduld haben. Vielleicht habt Ihr ja Lust inzwischen "Das Leben ist kein Wunschkonzert" zu lesen oder "Wie ich Fräulein Luise entführte" - vielleicht gefallen die Euch ja auch :-) Lg Sabine

  • #199

    Marlon-Antonia-Carl (Samstag, 03 März 2018 23:07)

    Liebe Sabine,
    wir bekommen dieses Jahr eine Bienenkiste und auf der Suche nach Literatur, haben wir im Buchladen „Frau Honig“ direkt mit eingepackt. Wir sind 10, 8 und 6 Jahre alt und fanden Dein Buch richtig toll! Wenn ein Kapitel zu Ende war, wollten wir sofort das nächste vorgelesen bekommen und waren am Schluss traurig, dass es schon zu Ende war.. Wir freuen uns, dass Du eine Fortsetzung schreibst!! ‭Weisst Du schon, wann das Buch erscheinen wird?
    Liebe Grüße
    Marlon, Antonia und Carl

  • #198

    Nele Zilker (Donnerstag, 01 März 2018 14:24)

    Liebe Sabine ich finde das du wirklich wirklich tolle und coole,lustige Bücher schreibst ich will dir ein sehr sehr großes Lob geben.
    NELE ZILKER
    ������������������������❤️���������������������������✒️✏️

  • #197

    Sabine (Donnerstag, 01 März 2018 08:43)

    Lieber Michael,
    leider habe ich keine Noten zu den Liedern. Ich habe die Texte dazu geschrieben, die Musik stammt von Carolyn Breuer. Vielleicht könnten Sie sie fragen. Viel Erfolg - LG Sabine

  • #196

    Sabine (Dienstag, 27 Februar 2018 16:04)

    Liebe Nele,
    ja, es wird einen zweiten Band von Frau Honig geben. Eine Idee hab ich auch schon, aber das darf ich noch nicht verraten. Deine Idee finde ich auch sehr gut und es freut mich immer wenn Leser auch ein bisschen weiter denken, was noch passieren könnte. Liebe Grüße Sabine

  • #195

    Michael swiatkowski (Dienstag, 27 Februar 2018 08:39)

    Liebe Sabine,
    mit meinen kleinen Schülern an der Musikschule Ottobeuren möchte ich gerne ein paar Lieder aus Deinem Buch „Sing und spiel mit mir“ spielen.
    Wo bekomme ich die Noten für diese Lieder?

    Wir möchten eine Gruppe junger Mütter mit ihren Babys damit beglücken.

    Herzliche Grüße

    Michael

  • #194

    Nele Zilker (Montag, 26 Februar 2018 17:18)

    Liebe Sabine Bohlman ich wollte mal fragen ob es noch ein Buch von
    plötzlich war Frau Honig da gibt weil die Geschichte sehr sehr einfalslustig
    ist und wen sie keine Idee dafür haben dan könnte ich Ihnen helfen ich hätte nähmlich eine Idee:Frau Honig ist jetzt bei einer anderen Familie
    und es sind 2 Kinder und die Kinder haben keine Eltern mehr darum leben die Kinder bei der Oma und bei dem Opa aber die Oma ist sehr krank darum kommt auch Frau Honig.Die Kinder könnten Jesika und Moritz heißen mit lieben krüßen Nele Zilker�����������

  • #193

    Lilli (Mittwoch, 21 Februar 2018 14:03)

    Liebe Sabine,
    ich habe meine Präsentation vorgetragen!
    Jetzt will jeder dieses coole Magische Buch kaufen!
    Danke für ihre Tipps!
    Liebe Grüße
    Lilli

    PS:Ich habe das Kapitel " Der Tanz der Bienen " vorgelesen!
    Alle fanden das Kapitel richtig gut.

  • #192

    Sabine (Mittwoch, 21 Februar 2018 09:26)

    Liebe Lilli,
    ich hab irgendwie gelesen, dass Du Fräulein Luise vorstellst - seltsam... also bei Frau Honig würde ich die Stellen lesen mit dem fliegenden Teppich und die Böse Worte Schublade oder die Stelle mit dem Sockenmemory. Du kannst ein leeres Marmeladeglas mitbringen und die Kinder ihre eigenen Bösen Worte dort hineinsprechen lassen und schnell den Deckel zuschrauben. Oder Du bringst Socken mit und lässt sie durch die Luft flitzen - oder einzelne Socken aus denen vielleicht Sockenmonster gebastelt werden können. Oder auch einfach nur Honig und jeder darf ein bisschen was probieren - oder Honigplätzchen. Ich hoffe Du liest meine Nachricht noch und hast ein gutes Buchreferat. LG

  • #191

    Lilli (Dienstag, 20 Februar 2018 16:32)

    Hallo Sabine,
    Danke!
    Aber das Kapitel " Die Entführung beginnt" ist doch in dem Buch " Wie ich Fräulein Luise entführte" und nicht in " Und plötzlich war Frau Honig da!"
    Du hast mir viel geholfen.
    Danke!
    Liebe Grüße
    Lilli

  • #190

    Sabine (Dienstag, 20 Februar 2018 14:34)

    Hui Lilli, das ist ganz schön knapp. Nimm am besten eine Deutschland-Landkarte mit und zeig mal wie weit das ist von Glücksstadt an der Elbe bis nach Frankreich. Ich lese gern die Stelle vor, mit dem Kapitel: Die Entführung beginnt. Auch mag ich das Kapitel davor: Warum hat ein Hut drei Ecken...die kommen immer gut bei den Kindern an, wenn ich sie vorlese. Dazu muss man dann natürlich auch noch bisschen erzählen, worum es im Buch geht. Alle Infos über mich kannst du ja hier auf der Homepage lesen. Viel Erfolg für Deine Buchvorstellung. Sabine

  • #189

    Lilli (Dienstag, 20 Februar 2018 13:14)

    Hallo Sabine,
    Ich habe das buch " Und Plötzlich war Frau ..." gelesen!
    Und ich muss morgen das buch vorstellen!!!!
    Kannst du mir helfen????????
    Danke
    Lilli

  • #188

    Anna (Donnerstag, 15 Februar 2018 13:26)

    Hallo Sabine,
    ich habe "Und plötzlich war Frau Honig da" gelesen! Das finde ich echt toll!
    Außerdem habe ich "Wie ich Fräulein Luise entführte... .... und mit ihr eine geheime Reiße unternahm" außerdem richtig toll!
    ( ich habe mich halb tot gelacht)
    Danke!
    Tschüss!

  • #187

    Lenia (Donnerstag, 15 Februar 2018 13:18)

    Du bist cool!

  • #186

    Moritz (Donnerstag, 25 Januar 2018 21:53)

    Hallo Sabine,
    Hier nochmal der Moritz. Hoffe mein Brief ist angekommen. Ich hab seit einigen Tagen das Problem dass Briefe nicht ankommen daher hoffe ich dass mein Brief ankam und sogar bald unterwegs zu mir ist. Ist schon eine Zeit lang her. Du bist echt eine super Sprecherin und freue mich wenn ich was ansehen kann wo du mitgesprochen hast :)
    Gruß Moritz

  • #185

    Sabine (Dienstag, 23 Januar 2018 14:42)

    Liebe Conny,
    ja das ist schade, mein Herz hing auch so sehr an dieser Figur und diesen Geschichten. Aber leider hat sich das Buch damals einfach nicht gut genug verkauft. Da fliegt es schon bevor es entdeckt werden konnte - schwupps - schon wieder aus dem Laden raus. Ich hoffe, es gibt irgendwann einmal einen Verlag, der es nocheinmal auflegt. Und wie schön, dass Wummelie bei Euch in der Familie schon so lange zu Hause ist. Lg Sabine

  • #184

    Conny (Dienstag, 23 Januar 2018 11:44)

    Hallo Sabine,
    ich bin Mama von 4 Töchtern und meine Älteste hat vor ca. 9 Jahren angefangen, die Wummelie-Bücher zu verschlingen. Im Moment steckt unsere Jüngste zwischen den Seiten des 2. Bandes und hat schon voller Begeisterung die Bücher in der Schule vorgestellt.
    Nachdem sie den ersten Band nun zum Geburtstag verschenken wollte, haben wir festgestellt, dass das Buch "auf dem Markt" nicht mehr erhältlich ist. Wie kommt das?
    Es ist wirklich sehr schade um ein so nettes, phantasievolles, zeitloses Kinderbuch...
    Viele Grüße,
    Conny aus dem Fünfmäderlhaus

  • #183

    Sabine (Samstag, 20 Januar 2018 15:51)

    Liebe Beate, Hannah und Finnja, das freut mich sehr, dass Euch Frau Honig so gut gefallen hat. Als nächstes würde ich Euch vielleicht "Die wundersamen Kinder des Herrn Tatu" vorschlagen - da kommt auch eine Finja vor. Und Lesungen mach ich ganz viele, Ansprechpartner ist meine Leseagentur Christine Rothwinkler. Einen Link findet Ihr auf dieser Seite bei Kontakten. Viele Grüße und viel Spaß beim Lesen. Sabine

  • #182

    Beate&Hannah&Finnja (Freitag, 19 Januar 2018 15:29)

    Liebe Sabine, wir drei (Hannah 8, Finnja 5 und Mama Beate) haben das Buch „Und plötzlich war Frau Honig da“ zu Weihnachten bekommen, schon mehrmals gelesen, und es ist einfach wunderbar! Wir lesen ganz viel, aber Dein Buch ist das beste seit langem! Grosses Kompliment für ein wunderbar warmherziges, witziges und schönes Kinderbuch. Welches deiner Bücher würdest Du als nächstes empfehlen? Kommst Du auch zu Autorenlesungen in Schulen?
    Viele Grüße aus München die 3 Mädels

  • #181

    Sabine (Donnerstag, 28 Dezember 2017 11:47)

    Lieber Moritz,
    Autogrammwünsche gern schicken an:
    Engelszungen - Sprecheragentur - co Sabine Bohlmann
    Schellingstraße 40
    80799 München
    Viele Grüße Sabine

  • #180

    Moritz (Donnerstag, 28 Dezember 2017 00:39)

    Hallo Sabine,
    Ich war als Kind ein riesen Fan von Sailor Moon und bin es bis heute. Du hast eine super Stimme und du bist echt sympatisch. Ich hätte auch sehr sehr gerne ein Autogramm von dir nur weiss ich nicht an wen ich mich wenden kann/darf.
    Lg vom Moritz aus München :)

  • #179

    Sabine (Freitag, 08 Dezember 2017 08:21)

    Liebe Stefanie,
    ich mag das Buch auch sehr und bin total traurig, dass der GU Verlag es aus seinem Programm genommen hat. Leider hab ich auch nur noch eine Handvoll und darf die nicht verkaufen. Aber ich glaub auf Bücher.de gibt es noch welche gebraucht. Guck doch da mal - viel Glück! Lg Sabine

  • #178

    Stefanie (Donnerstag, 07 Dezember 2017 20:54)

    Liebe Sabine,
    ist es vielleicht möglich, über Dich direkt ein Exemplar Deines Buches "Die Familienschatzkiste" zu beziehen? Ich durfte mir das mal ausleihen, bin total begeistert und nun verzweifelt auf der Suche danach...
    Ich freue mich auf eine Antwort von Dir.
    Liebe Grüße,
    Stefanie

  • #177

    Simon (Dienstag, 05 Dezember 2017 18:27)

    Liebe Sabine,
    herzlichen Dank für das Autogramm! Jetzt ist es angekommen ;-)
    Schönen Abend und lg, Simon

  • #176

    Louise (Sonntag, 03 Dezember 2017 18:12)

    Vielen lieben Dank, Sabine!
    Liebe Grüsse,
    Louise

  • #175

    Emma (Sonntag, 03 Dezember 2017 17:07)

    Hallo Sabine,
    vielen Dank für deine schnelle Antwort.
    Das hilft mir sehr.

    deine Emma

  • #174

    sabine (Sonntag, 03 Dezember 2017 12:38)

    Liebe Louise, freut mich sehr, dass Dir mein Buch gefällt - ich hab ungefähr 6 Wochen waren gearbeitet. Viele liebe Grüße Sabine

  • #173

    Sabine (Sonntag, 03 Dezember 2017 11:34)

    Lieber Simon, das tut mir total leid - normalerweise beantworte ich Autogrammwünsche - entweder der Wunsch hat sich von dir zur Agentur verflogen oder das Autogramm von mir zu dir. Magst du vielleicht nochmal schreiben oder hier deine Adresse? Dann schick ich dir nochmal eines -l deine Adresse lösche ich dann aus diesem Gästebuch ganz schnell wieder. VG Sabine

  • #172

    Louise (Sonntag, 03 Dezember 2017 11:22)

    Ich heiße Louise und bin 9 Jahre alt. Ich bin in Emmas Klasse und habe das Buch auch für Top 5 gelesen. Ich finde es toll! Ich wollte fragen wie lange du gebraucht hast, um das Buch zu schreiben.

    Liebe Grüße,
    deine Louise

  • #171

    Simon (Freitag, 01 Dezember 2017 18:14)

    Hallo Sabine,
    vor ca einem halben Jahr habe ich Dir eine Autogramm-Anfrage an Deine Agentur geschickt, bisher kam jedoch noch keine Rückmeldung. Soll ich dann erneut an Dich schreiben, oder könnte es sein, dass noch Antwort kommt? ;-)
    LG Simon

  • #170

    Sabine (Mittwoch, 29 November 2017 09:08)

    Liebe Emma,
    danke für Deine Nachricht. Das Buch hab ich geschrieben, weil meiner Tante Gerti etwas ähnliches passiert ist, wie Fräulein Luise. Sie ist in ihrer Wohnung gestürzt und lag da drei Tage und drei Nächte, dann kam sie ins Krankenhaus und die Ärzte haben gesagt, sie kann nicht mehr allein leben. Im Altersheim hab ich sie dann besucht und da hab ich einiges von dem erlebt, was auch in diesem Buch steht. Die Haltestelle für die Demenzkranken gibt es wirklich. Die hat mich sehr beschäftigt und beschäftigt hat mich auch meine Tante Gertie und dann hab ich so in meiner Fantasie überlegt, wie es wäre, wenn ich sie entführen würde und mit ihr eine Reise unternehmen würde. Alles andere ist dann frei erfunden! Ich hoffe, Du liest diese Zeilen noch und sie helfen Dir weiter. Viele Grüße Sabine

  • #169

    Emma (Dienstag, 28 November 2017 15:36)

    Hallo Sabine
    ich bin Emma, 9 Jahre alt ich komme aus Luxemburg.
    Ich habe das Buch Wie ich Fräulein Luise entführte für die Aktion TOP 5 gelesen.
    Um eine Aufgabe zu lösen müsste ich fragen warum du das Buch geschrieben hast.

    Liebe Grüße EMMA